Textversion
Über uns Produkte Gebrauchte Maschinen Service Jobs Kontakt Verschiedenes Shop
Startseite Produkte Spannwerkzeuge

Produkte


Probierpressen Feinschneid Pressen Hydraulische Pressen Automatisierungssysteme Walzen- und Zangenvorschübe Abfallschere Spannwerkzeuge Werkzeugwechselsysteme

Kontakt Impressum

Spannwerkzeuge

Unser neu entwickeltes Spannsystem ermöglicht es, an jeder maschine automatisch zu spannen. Durch die sinnvolle Konstruktion dieses Systems und umfangreiches Zubehör kann jede Maschine mit einem individuell dafür zugeschnittenen Spannsystem ausgerüstet werden. Auch eine Nachrüstung bereits stehender Maschinen lässt sich kostengünstig durchführen.
Ein entscheidender Vorteil unseres neuartigen System liegt darin, dass keine Werkzeugnormung erforderlich ist. Damit sparen Sie die Kosten für die Herstellung teurer Adpaterplatten. So bieten unsere hydraulisch-mechanischen Blockspannelemente z.B. die Möglichkeit, sehr große Höhendifferenzen ohne jegliches Zubehör abzudecken.

Durch den integrierten Pratzenhalter wird die Handhabung gegenüber herkömmlichen Spannelementen derart erleichtert, dass die Anpassung auf unter-schiedliche Spannhöhen kein Problem mehr darstellt.
Auch im Bereich der Stößelspannung, z.B. im Pressenbereich, bieten wir durch unser Baukastensystem nun endlich die Möglichkeit, auch hier kostengünstig hydraulisch zu spannen. Denn gerade dieser Bereich ist bisher immer vernachlässigt worden.

Die beste Lösung für die Stößelspannung ist entweder ein hydraulischen Spannschloß oder die hydraulische Zugspannung. Beides können wir liefern.
Die Maschine wird je nach Stößelbreite mit einer oder mehreren Grundplatten und einer individuellen Anzahl von Zugspannern ausgerüstet.
Auf die Werkzeugoberplatte werden lediglich je nach Bedarf eine oder mehrere Profilleisten aufgeschraubt. Da alle Zugspanner der Stößelplatte generell spannbereit sind, bietet sich somit die Möglichkeit, Werkzeuge mit zwei, drei, oder fünf Leisten zu spannen.
Für kleinere Pressen, die mit einem Stößelkopf ausgerüstet sind , haben wir eine spezielles hydraulisches Spannschloß entwickelt. Jetzt kann auch an diesen Maschinen schnell und kostengünstig hydraulisch gespannt werden.
Für Stößelplatten mittlerer Größe bieten wir die Nachrüstung mit speziellen Zugspannern. Diese Zugspanner können, sofern möglich, in der vorhandenen Stößelplatte nachgerüstet werden. Ist eine Nachrüstung aus konstruktiven Gründen nicht möglich, empfiehlt sich der Austausch der Stößelplatte.



Diese Website wurde erstellt mit web to date von DATA BECKER.